Die einzige deutschsprachige Zeitung, die wöchentlich über Politik, Wirtschaft und Kultur in Zentralasien und Deutschland berichtet.

Wirtschaft

Alexander Lorenz

 „Es ist wichtig, dass ohne Worte klar ist, dass man Deutscher ist“

Alexander Lorenz ist Generaldirektor der deutsch-kasachischen Unternehmensgruppe Schanyrak, zu der elf Firmen und mehr als 1.500 Beschäftigte gehören. 20.000 Tonnen Fleisch und eine Million...

Deutsches Dekor in Kasachstan

Aleksei Airich ist Geschäftsführer von „Dekorgips“ in der kasachischen Hauptstadt Astana. „Wir stellen vor allem Stuckleisten aus Gips her, aber auch einzelne Dekorelemente“, erzählt...
Tazalyk

Mit digitaler Technik gegen den Müll

Die Welt versinkt im Müll. Überall findet sich Abfall: am Straßenrand, am Strand, im Wald, sogar in der kasachischen Steppe. Und während Deutschen das...
WTO-Ministerkonferenz

WTO-Ministerkonferenz 2020 in Astana

Die zwölfte Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WHO) wird 2020 in Astana stattfinden. Das haben die Mitgliedsstaaten bei der Sitzung des Generalrates am 24. Juli in...
AIFC

AIFC eröffnet

Astana ist das politische, administrative und wirtschaftliche Zentrum Kasachstans. Mit der offiziellen Eröffnung des Astana International Financial Centre (AIFC) am heutigen Donnerstag soll es...
Teilnehmer des 4. Ministertreffens der OPEC- und Nicht-OPEC-Staaten.

OPEC will mehr Öl fördern

Die steigende Nachfrage auf dem Ölmarkt hat dazu geführt, dass die erdölexportierenden Länder ihre Förderquoten erhöhen. Das beschlossen die OPEC- und Nicht-OPEC-Staaten am 22....
Der BEK wird vom Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft organisiert

Reformen ziehen Deutsche Unternehmen an

Deutschland und die zentralasiatischen Staaten pflegen enge Handelsbeziehungen zueinander. In dieser Woche war eine der bisher größten Wirtschaftsdelegationen aus Deutschland in Kasachstan und Usbekistan. Es...

Deutsche Unternehmen schauen optimistisch nach Zentralasien

2017 war ein erfolgreiches Jahr für die deutschen Unternehmen in Kasachstan und Usbekistan. 2018 soll noch besser werden. Das ergab eine jüngst veröffentlichte Umfrage...
Seit 23 Jahren in der Region aktiv: Jörg Hetsch.

Jörg Hetsch: „Kasachstan wird seine führende Rolle behaupten können“

Jörg Hetsch ist seit zehn Jahren Delegierter der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien und seit 2012 Vorsitzender des Verbandes der Deutschen Wirtschaft in der Republik...
Eurasischer Klub

Treffen des Eurasischen Klubs in Berlin

Die kasachische Botschaft in Berlin hat zusammen mit dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft ein Briefing veranstaltet. Dabei ging es um grundlegende Aspekte der Januarbotschaft...