Start Sport

Sport

Die Bergsteigerföderationen und ihre Regeln

Für den legendären Anatoly Bukreev war das Bergsteigen kein Sport, sondern eine Religion. Auch heute herrscht unter Bergsteigern in dieser Frage keine Einigkeit. Die...

Das Phänomen Bergsteigen

Die Berge sind schön und gefährlich. Wie schön und gefährlich, zeigen auch die zahllosen Bergfilme, die ohne Leiden und Tod nicht auskommen. In Wirklichkeit...
Tommy Jähnigen

Mit deutscher Bullen-DNA zur kasachischen Meisterschaft

Tommy Jähnigen unterstützt Chefcoach Aleksey Shpilevski als Co-Trainer bei Kairat Almaty. Im Gespräch mit der DAZ erzählt er, was den neuen Spielstil ausmacht, mit...

„Egal, wie oft man hinfällt – man sollte immer wieder aufstehen“

Der kasachstandeutsche Fußballstar Alexander Merkel zog als Kind mit seinen Eltern von Almaty nach Deutschland. Schon als Jugendlicher rief der Traum einer Profikarriere ihn...

Um die Welt in nur vier Tagen – die „Bolschaja Krugoswetka“ bei Almaty

Unser Autor Thorsten Kaesler hat sich auf eine geführte Tour vom Shymbulak zum Großen Almatiner See eingelassen – mit Aufstiegen auf bis zu 4.000...

Die Kasachen und der Sport

Körperertüchtigung spielt in Kasachstan seit jeher eine wichtige Rolle. Einige Sportarten erfreuen sich besonderer Beliebtheit – und machen das Land auch international bekannt. Jungredakteurin...

Eine Region pfeift ab

In Zentralasien gehen Fußballverbände und Vereine unterschiedlich mit der Herausforderung durch Corona um. Während ein Land an der Fortsetzung des Spielbetriebs festhält, ist die...

Konsulatsvertreter am Ball

Sportdiplomatie kommt oft zum Einsatz, wenn die Beziehungen zwischen zwei Ländern so beschädigt sind, dass sie sich politisch kaum noch kitten lassen. Sie ist...

Große Enttäuschung für deutschen Boxstar

Christina Hammer war mit großen Hoffnungen in den „größten Frauenkampf der Boxgeschichte“ gegangen. Die bisher ungeschlagene Boxerin traf am 13. April im US-amerikanischen Atlantic...
Mann des Spiels: Denis Tscherischew. | Foto: Дмитрий Садовников/soccer.ru

Wie gewonnen, so zerronnen

„Wie gewonnen, so zerronnen“ - dieser oder ein ähnlich frustrierender Gedanke dürfte dem Cheftrainer der kasachstanischen Nationalmannschaft Michal Bilek am Sonntagabend nach der verheerenden...