Die Gesellschaftliche Stiftung „Vereinigung der Deutschen Kasachstans ‚Wiedergeburt‘“ legt großen Wert auf den Erhalt der deutschen Sprache in Kasachstan. Im Rahmen des Förderprogramms der Bundesregierung für Kasachstandeutsche erhalten diese Unterstützung beim Sprachenlernen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die berufliche Weiterbildung von Lehrern und Ausbildern. Die Selbstorganisation führt regelmäßig Seminare durch. Eins davon fand in Nursultan im Kasachisch-Deutschen Zentrum statt. Sehen Sie nun einen Bericht zu dieser Veranstaltung!Wie unterrichtet man Deutsch mit einer ethnokulturellen Komponente? Nach der Antwort auf diese Frage suchten die Lehrer.

Teilen mit:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here