Bildung

Von der Schule direkt zum Studienkolleg nach Deutschland

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) mit Sitz in Bonn fördert seit Jahren personell und materiell ausgewählte Schulen in Kasachstan, die eine vertiefte Deutschausbildung...

Endlich wieder „zuhause“

Nach einer kompletten Sanierung des Schulgebäudes und einem Umzug der Schüler in vier andere Schulen wurde am 1. September das 18. Gymnasium in Almaty...

Präsident Ungvári will DKU im Jubiläumsjahr bekannter machen

László Ungvári ist seit dem 1. Januar Präsident der Deutsch-Kasachischen Universität. Der gebürtige Ungar, der mit 18 Jahren zum Studium nach Leningrad kam und...

Start der PASCH-Alumni-Gemeinschaft Kasachstan und Kirgisistan in Almaty

In Almaty fand vom 4. bis 6. September 2019 das erste PASCH-Alumni-Treffen statt. Dieses Treffen, von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) mit Sitz...

Warum ist eine Ausbildung in Deutschland die richtige Wahl?

Deutsche Hochschulbildung gilt als eine der besten der Welt. Das Bildungssystem basiert auf akademischen Traditionen in Verbindung mit modernen Ansätzen. Die deutschen Diplome werden weltweit...
Ostkurs ifp

Der Blick nach Westen

Nachricht, Bericht, Reportage: Welche journalistischen Darstellungsformen gibt es und was ist eigentlich Mobile Reporting? Dies konnten die Teilnehmer des „Ostkurses“ an der katholischen Journalistenschule...

Ein Plädoyer für Mehrsprachigkeit

„Die deutsche Sprache gewinnt weltweit an Bedeutung“ titelte kürzlich eine große deutsche Tageszeitung. Demnach sprechen rund 200 Millionen Menschen weltweit Deutsch als Mutter- oder...

Theater, Spiele, Deutsch

Swetlana Schubina Sommer ist gleich Urlaubszeit – doch nicht für alle. Manche nutzen die Zeit zum Lernen. Die Stiftung „Wiedergeburt“ organisierte Anfang Juli in Nur-Sultan...
duale Ausbildung

„Wie? Ich soll mit meinen Händen arbeiten?“

Katharina Jendny „Den Schornsteinfeger muss man mit dem Lasso einfangen“, fasst Thomas Helm, Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kasachstan (KAS) die Situation der Handwerker in Deutschland...

Ein neuer Horizont zur Seidenstraße

Welche Chancen und Risiken birgt die „Belt and Road“-Initiative Chinas? Dieser Frage gingen vom 9. bis 19. Juni 20 Studierende aus Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan...