fbpx
Start Gesellschaft

Gesellschaft

Vegetarier Almaty

Fleischlos in Almaty: Finger weg von Besсhbarmak

Wer kennt nicht die allseits beliebten Gerichte, die man auf jeder Speisekarte findet: Wiener Schnitzel, Schweinsbraten, Wildgerichte, Currywurst und mehr. Dennoch nehmen vegetarische, selbst...
Markus Söder

„Nicht zögern, sondern machen!“

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder setzt sich seit Langem für die Belange von (Spät-)Aussiedlern aus den ehemaligen Sowjetrepubliken ein. Seit etwa 20 Jahren ist...
Gusel Jachina

„Deti moi“ erzählt Geschichte der Wolgadeutschen

Die Geschichte der Wolgadeutschen als Roman: Die Erfolgsautorin Gusel Jachina veröffentlichte im Mai dieses Jahres ihren zweiten Roman „Deti moi“. Er beschreibt die wechselvollen...
Rente Spätaussiedler

Höhere Renten für Spätaussiedler

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist die Partei der Russlanddeutschen. Denn während den Flüchtlingen Sozialleistungen angeblich hinterher geschmissen werden, werden die Deutschen aus der...
Taxifahrer

„Kannst du nicht kochen, wirst du nie einen Mann finden“ Oder: Wie werde ich...

Wer als Frau in Zentralasien allein mit dem Taxi fährt, dem werden häufig die immer selben drei Fragen nach Alter, Mann und Kindern gestellt....
Käswareniki

Sommerzeit – Mehlspeisenzeit | Käswareniki aus dem Wolgagebiet und Käsknepflja von der Ukraine

In den Sommermonaten hatte man früher auf der ganzen Welt seine Nöte mit der Bevorratung, da waren die Deutschen in Russland keine Ausnahme. Die...
Kunststoffe

Mit deutschen Tugenden wirtschaftlich erfolgreich

Kasachstandeutsche werden oft als Brücke zwischen Deutschland und Kasachstan bezeichnet. Das gilt insbesondere in der Wirtschaft. Zahlreiche Kasachstandeutsche haben ihr eigenes Unternehmen. Sie werben...
Alexander Lorenz

 „Es ist wichtig, dass ohne Worte klar ist, dass man Deutscher ist“

Alexander Lorenz ist Generaldirektor der deutsch-kasachischen Unternehmensgruppe Schanyrak, zu der elf Firmen und mehr als 1.500 Beschäftigte gehören. 20.000 Tonnen Fleisch und eine Million...

Deutsches Dekor in Kasachstan

Aleksei Airich ist Geschäftsführer von „Dekorgips“ in der kasachischen Hauptstadt Astana. „Wir stellen vor allem Stuckleisten aus Gips her, aber auch einzelne Dekorelemente“, erzählt...
Eugenia Steinbach

Nur keine falsche Scham

Eugenia Steinbach ließ 1990 das ferne Kasachstan hinter sich. Mit ihren Eltern kam sie als Dreijährige nach Deutschland. Dort versuchte sie sich anzupassen, ihre...
Claudia Schwaiger studiert Konferenzdolmetschen (Französisch und Russisch) an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Österreich, und ist spezialisiert auf das Lernen von Sprachen und Kulturen. Derzeit arbeitet sie als Praktikantin bei der DAZ.

Sprachtandem – Fremdsprachenlernen aus erster Hand

Wer schon immer Deutsch lernen wollte, sollte sich Beispiel an unseren Tandem-Lernern nehmen. Seit die DAZ die Initiative zum Sprachaustausch startete, haben sich schon...

Tandem-Anzeige | Claudia Schwaiger

Mein Name ist Claudia Schwaiger und ich bin eine Sprachstudentin aus Graz, Österreich. Von Juli bis Ende September 2017 mache ich ein Praktikum in...

Tandem-Anzeige | Linda Winkler

Mein Name ist Linda Winkler, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Österreich. Seit September 2016 lebe ich mit meinem Mann in Almaty....

Tandem-Anzeige | Dominik Urak

Mein Name ist Dominik Urak und ich bin Student aus Wien. Im Juli und August 2017 mache ich ein Praktikum in Almaty. Weil ich...

DAZ auf Facebook

vor 1 Tag

Deutsche Allgemeine Zeitung
Auf Facebook anschauen

DAZ auf Youtube