Dies ist ein Fehldruck. Zwei Schachfiguren wurden vertauscht eingezeichnet. Welche?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Weiß hat keine Umwandlungsfiguren. Der sTa8 hätte seinen Eckbereich nicht verlassen können. –Vertauschen von wBa3 mit sBa6? Diese Bauern hätten nicht aneinander vorbeiziehen können (gilt auch für die b- und d-Bauern). Der sLc8 kann (legal) mit niemandem getauscht werden (er wäre dann ein weiß- oder schwarzfeldriger Wandlungsläufer, doch der schwarze g-Bauer hätte hierzu nicht umwandeln können). – Tauschen wD/sT? Beide K stünden im Schach. – Tauschen sBb7/sTb4? Illegales Schachgebot für den wK. – Da Schwarz mit keinem Bauern in einen sT umwandeln konnte, der anschließend die weiße Bauernkette wieder hätte überwinden können, folgt daraus, dass beide jetzigen sT noch Originaltürme sein müssen. Demnach ist zu tauschen sBb7 mit wLa2 (hierzu geschah einst sBb3xwTa2). Die berichtigte Figurenstellung lautet also sBa2 und wLb7.

Teilen mit:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein