Die einzige deutschsprachige Zeitung, die wöchentlich über Politik, Wirtschaft und Kultur in Zentralasien und Deutschland berichtet.
Start Kultur Seite 70

Kultur

„Ein Mann mit vielen Widersprüchen“

Gespräch mit Reinhard Krumm über den Schriftsteller Isaak Babel DAZ: Herr Krumm, ist es wichtig, einen Schriftsteller wie Isaak Babel auch als Menschen kennenzulernen? Dr....

“Bewahrung unserer Staatlichkeit“

Tschingis Aitmatow, Literatur-Nobelpreisträger und Botschafter Kirgisistans in Brüssel, hält den Umsturz in seinem Land für eine Lehrstunde für die Nachbarstaaten Nach seiner Meinung liegen die...

Klein in Berlin

Michael Wildenhain erzählt in „Russisch Brot“ eine schmutzig graue Geschichte über die Liebe, den Krieg und die Tristesse der geteilten deutschen Nachkriegsgesellschaft Die Welt, in...

Heirat auf Kasachisch

Ein Besuch im Hochzeitspalast von Almaty  Wenn die Limousine losfährt, fliegen die dressierten Tauben in ihren Käfig zurück. Und harren dort aus, bis...

Macht etwas Neues!

Die kasachstanische Band „Maxim Sergeych“ hat ein neues Album herausgebracht Noch vor zwei Jahren wusste niemand etwas über diese Band. Als die Musiker bekannter wurden,...

Paris ist ihr Traum

„Kunst aus Kasachstan ist kein Renner auf dem europäischen Markt“: Besuch bei einer kasachischen Künstlerfamilie, die sich auf archaische Motive spezialisiert hat Haushalt ihre Staffelei...

„Das Vakuum ist noch nicht gefüllt“

Der kirgisische Schriftsteller Scherboto Tokombajew beschreibt in einer unkonventionellen Prosa das Leben in der Stadt Bischkek. Seine Themen: Die steigende Drogensucht, schamanistische Traditonen und...

Harte Bilder

Ein neuer Blick auf die Wirklichkeit Kasachstans: Vom 11. bis 16. Februar fand in Berlin parallel zur Berlinale die Woche des jungen kasachischen Films...

Archaik aus Faden und Filz

Seit dem 13. Februar zeigt das Künsterpaar Saule und Alibai Bapanow im Art Center „Alma-Ata“ Werke aus den letzten 25 Jahren: Gobelins und Filzteppiche,...

Entrückt in ferne Sphären

"Ich möchte Teil des Kosmos sein": Mit ihrem neuen Album "Pure Vernunft darf niemals siegen" ist der deutschen Band "Tocotronic" ihre alte Ironie abhanden...