Start Kultur

Kultur

Dimash Kudaibergen in Düsseldorf

In Deutschland präsentiert der kasachische Künstler das Programm seiner „ARNAU“-Tour mit Songs in mehreren Sprachen. Zuhörer aus aller Welt sind dabei. Großer Soloauftritt in Deutschland:...

Der Goldene Mensch von Jessik

Der „Goldene Mensch“ gilt heute als das Wahrzeichen des unabhängigen Kasachstans. Bis er das Unabhängigkeitsdenkmal in der Hauptstadt sowie den 5.000-Tenge-Schein schmückte, zogen jedoch...

„Wir sind alle ein bißchen Peer Gynt“

Am 26. und 27. März gab es im Deutschen Theater Kasachstan wieder einmal eine Premiere zu bestaunen. Aufgeführt wurde das Gedicht Peer Gynt des...

Katharina Martin-Virolainens Romandebüt „Die Stille bei Neu-Landau“ – eine Rezension

Vergang’ne Zeiten kehr’n niemals wieder… Doch wenn die Alten das Glas erheben, dann kehrt noch einmal die Jugend zurück. Nur als Margo dieses Ständchen,...

Ungewöhnlich bunt – Die Dunganen-Moschee in Karakol

Auf der Fahrt nach Kirgisistan sollte man es nicht versäumen, dem zweitgrößten Gebirgssee der Erde einen Besuch abzustatten: dem Yssykköl. Die „Perle des Tienschan“,...

Ein eigener Biennale-Pavillon für Kasachstan

Es ist ein Novum: Kasachstan eröffnet einen eigenen Pavillon auf der 59. Biennale in Venedig. Das Land wird vertreten vom interdisziplinären Kollektiv ORTA, das...
Auf der Bühne der Berliner Philharmonie, „Forte Trio“

Winterzauber in der Berliner Philharmonie

„Forte Trio“ aus Kasachstan mit den Berliner Symphonikern Ein akustisches Erlebnis der besonderen Art bot am Sonntag die ausverkaufte Berliner Philharmonie. Unter dem Motto „Winterzauber“...

Grenzüberschreitende Kunst

Das Reisen ist nicht nur gut für das allgemeine Wohlbefinden, sondern auch für die berufliche Weiterentwicklung. Das sieht man besonders bei Künstlern. Unsere Autorin...

DAZ-Umfrage:

Liebe Leserinnen und Leser, Kollegen und Freunde! Wir laden Sie ein, an einer kurzen Umfrage teilzunehmen, die nur 5 Minuten dauert. Ihre Beantwortung hilft uns, zu...
Gustav und Maria von Riesen beim Musizieren

Oleg von Riesen: „Das Schöne im Leben des Menschen beflügelt“

Der Klang der deutschen Sprache in all ihrer Reinheit und Schönheit, vereint mit wehmütigen Melodien, die der russischen Seele so eigen sind – Oleg...