Unterstützung leisten
Start Politik Kasachstan

Kasachstan

 

Austausch zwischen Jung und Alt in Pawlodar

Lydia Schmidt schreibt über ihre Eindrücke von der Teilnahme am Projekt „Seniorenakademie“, das im Dezember in Pawlodar stattfand. Wir Rehabilitierten und Teilnehmer des Projekts „Seniorenakademie“...

Nationaler Trauertag

Nach dem schlimmen Flugzeugunglück nahe Almaty hat der kasachische Staatspräsident Kassym-Schomart Tokajew den heutigen Tag zum nationalen Trauertag in Kasachstan ausgerufen. Am gestrigen Freitag war...

Almaty und der Reiz des Neuen

In ihren ersten vier Wochen als neue Generalkonsulin hat Christiana Markert schon einiges erlebt: die erste Reise im Land, Treffen mit kasachstandeutschen Unternehmern, eine...

Gründung eines Kasachisch-Deutschen Zentrums in Nur-Sultan

Anlässlich des Besuchs des kasachischen Staatspräsidenten Kassim-Schomart Tokajew unterzeichnete der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Fabritius, und der Vorsitzende...

Ein Tag, über den man sich uneingeschränkt freuen kann

Der Fall der Berliner Mauer hat nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt verändert. Auch auf Kasachstan haben die Ereignisse des 9. November 1989...

Toqajew fordert Ende der obligatorischen Registrierung für Ausländer

Wer als Ausländer nach Kasachstan einreist, muss sich in der Regel innerhalb von fünf Tagen nach Grenzübertritt bei der lokalen Migrationsbehörde registrieren lassen. Viele...

Made in Kazakhstan

Zusammenarbeit zahlt sich aus: Zum ersten Mal hat ein Gemeinschaftsunternehmen aus „Airbus Helicopters“ und „Kazakhstan Engineering“ einen Hubschrauber ins Ausland geliefert, der in Kasachstan...

„Wiedergeburt“ setzte dem Leiden der Russlanddeutschen ein Ende

In der Geschichte der Russlanddeutschen gibt es viele denkwürdige Zeitpunkte. Einen der besonders schicksalhaften beansprucht mit Recht die im März 1989 gegründete gesellschaftlich-politische Bewegung...

Neue Impulse von links

Die deutsche Stiftungslandschaft in Kasachstan und Zentralasien ist seit dieser Woche um einen Farbtupfer reicher. Am Dienstag eröffnete die Rosa-Luxemburg-Stiftung, die der Partei „DIE...

Wirtschaftsregion im Aufbruch

Seidenstraße, EAWU, Modernisierungspartnerschaften: Auf dem „Tag der deutschen Wirtschaft“ gibt es einiges zu besprechen. Die wichtigsten Länder Zentralasiens befinden sich im wirtschaftlichen Aufbruch, deutsche...