Zentralasien

 

Jahresrückblick: So war 2018 in Zentralasien

Ein neues Alphabet in Kasachstan, ein tödlicher Brautraub in Kirgisistan und viele Gipfeltreffen: Wir blicken in Zentralasien auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Die...

Turkmenistan schafft kostenlose Grundversorgung mit Gas, Strom, Wasser und Salz ab

Aschgabat schafft ab dem 1. Januar 2019 die kostenfreie Grundversorgung mit Gas, Strom, Wasser und Speisesalz ab. Der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdimuhamedow hat ein...

Tadschikischer Journalist Mirsaidov freigelassen

Die heftigen internationalen Proteste hatten Erfolg: Ein tadschikisches Gericht revidierte das Urteil gegen den Journalisten Khayrullo Mirsaidov und setzte ihn auf freien Fuß. Ein...
Kaspisches Meer

Jedem ein kleines Stück

Aktau – Fast drei Jahrzehnte währte der Streit um das größte Binnengewässer der Erde. Nun einigten sich die fünf Anrainerstaaten des Kaspischen Meeres darauf,...
Terror Tadschikistan

Edward Lemon: „Die Regierung versucht, den Angriff für sich zu nutzen“

Der terroristische Angriff gegen Radfahrer in Tadschikistan am 29. Juli ist der erste vom Islamischen Staat für sich beanspruchte Angriff in diesem Land. Ein...
Usbekistan e-Visa

Usbekistan führt e-Visa ein

Nach Lockerung der Einreiseregeln und teilweisen Aufhebung der Visumspflicht für mehrere Staaten Anfang des Jahres gibt es nun weitere Reformen im usbekischen Visumssystem. Seit dem...
Deutsche in Kirgisistan

Die Deutschen Kirgisistans

Einst als religiöse Flüchtlinge gekommen, später nach Zentralasien deportiert, leben heute noch rund 8.000 Deutsche in Kirgisistan. Sie organisieren sich im „Volksrat der Deutschen...
Friedensgespräche

Usbekistan lädt afghanische Regierung und Taliban zu Friedengesprächen ein

Usbekistan ist bereit dazu, als Gastgeber für Friedensgespräche zwischen der afghanischen Regierung und den Taliban zu fungieren. Das teilte das usbekische Außenministerium am Montag...

Die Lenins Zentralasiens

Im postsowjetischen Raum fällt sie noch immer häufig im Stadtbild auf: die Statue Lenins. Zu Zeiten der Sowjetunion ein Muss, haben sich viele Städte...
Peacebuildung Storytelling Workshop

Wie Kunst Frieden schaffen kann

Peacebuilding muss nicht immer auf höchster politischer und diplomatischer Ebene stattfinden. Gordon Mitchell vom Art Peace Project der Universität Hamburg nutzt performative Kunst als...