Start Kasachstan

Kasachstan

 

Einer der Slogans der Demonstrierenden: „Brautraub ist keine Tradition – sondern ein Verbrechen.“

Nicht nur ein Stück vom Kuchen

Am 8. März war Internationaler Frauentag. Dieser Tag bedeutet für viele Blumen, Shopping und Geschenke, doch ein paar Frauen wollen mehr. In zahlreichen Städten...
Erste „Miss Plus Size Germany“ ist aus Kasachstan

Erste „Miss Plus Size Germany“ ist aus Kasachstan

Bild: privatDina Wacker kommt ursprünglich aus Kasachstan. Sie ist mit ihren Eltern Anfang der 90er Jahre nach Deutschland umgesiedelt. In Deutschland musste die Familie...
Schneereicher Norden Kasachstans.

Winter in Kasachstan

Antonia Berger verbringt seit Herbst 2016 ihr freiwilliges soziales Jahr in Öskemen am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, das auf Grundlage von Waldorfpädagogik arbeitet, und lässt uns an...
Foto-Jagd

Foto-Jagd

Liebe Freunde, wir machen eine Foto-Jagd! Wir suchen nach Spuren der deutschen Sprache in unserem Alltag. Die besten Fotos zeigen wir in einer Ausstellung. Das...

25 Jahre Kasachstan in der UN

In New York fanden die Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag der Mitgliedschaft Kasachstans in den Vereinten Nationen statt. Der Veranstaltung wohnten Vertreter amerikanischer Thinktanks, internationaler...
Horst Waffenschmidt im Deutschen Haus Almaty

25 Jahre Diplomatie | 04.09.1992

Horst Waffenschmidt ist Beauftragter der deutschen Bundesregierung für Aussiedlerfragen und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Inneren.Er wird von Präsident Nursultan Nasarbajew in Almaty empfangen....
In der Eingangshalle des Nationalarchivs in Almaty sind historische Dokumente ausgestellt.

Ethnischer Reichtum Kasachstans

Am 1. März 2017 feierte Kasachstan zum zweiten Mal den Tag der ‚Dankbarkeit‘. Von Präsident Nursultan Nasarbajew initiiert, dient dieser Feiertag dem Dank aller...
Archivbild aus der Gegend um Pawlodar, stammt aus dem Kasachischen Staatlichen Archiv für Kino– und Fotodokumente.

Leben und Sterben in Batbakkarinsk

Die Kollektivierung und die damit verbundene Hungersnot in Kasachstan ist noch heute präsent. Robert Kindler, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin, widmet dem...
Eine angeregte Diskussion zwischen Bundesminister Jürgen Möllemann, der deutschen Delegation und der DAZ Redaktion im Februar 1992. | Foto Juri Weidmann

25 Jahre Diplomatie | 3.02.1992

Unter der Leitung des Wirtschaftsministers der BRD, Jürgen Möllemann, trifft eine deutsche Regierungsdelegation in Almaty ein. Neben der Unterzeichnung eines Abkommens zur Entwicklung der...
Familie Boos.

Von der Wüste zur Kernphysik

Im April 2016 führte Lydia Steinbacher im Rahmen ihrer Masterarbeit ein Interview in deutscher Sprache mit Ernst Boos. Neben ihren wissenschaftlichen Notizen, lautet eine...

Neue Wasserstrategie

Die Kasachische Regierung hat angekündigt, in die Verbesserung der landwirtschaftlichen Wassernutzung zu investieren. Ende 2016 wurde ein Konzept vorgestellt, in dem der Fokus auf der Renovierung und dem Bau von Bewässerungssystemen, Brunnen und Wasserspeichern...

25 Jahre Kasachstan in der UN

In New York fanden die Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag der Mitgliedschaft Kasachstans in den Vereinten Nationen statt. Der Veranstaltung wohnten Vertreter amerikanischer Thinktanks, internationaler Medien sowie Mitglieder der UN-Korrespondentenvereinigung bei, wie Kazinform berichtet. Der ständige...

Neuste Artikel

Umweltprobleme der Stadt – mit Plastikmüll verschmutzte Flüsse.

Umweltschutz ist Ehrensache

Am 21. März ist der internationale Tag des Waldes, am 22. der des Wassers und am 25. März machen zur „Stunde der Erde“ Aktivisten...

Deutscholympiade des Goethe-Instituts Kasachstan

Du lernst Deutsch und möchtest deine Deutschkenntnisse mit Lernern aus Kasachstan, Kirgisistan und aus der ganzen Welt messen? Dann mach mit bei der Deutscholympiade...
video

Jedes Stück Müll hat seinen Platz

Abfälle in den Wasserkanälen und große Müllberge sorgen für ein unschönes Bild und verschmutzen die Umwelt in Chudschand, Tadschikistan. Das wollen die SchülerInnen am...
Nebenfluss des Murgab-Flusses in Tadschikistan.

Drei Studenten, ein Ziel

Der Masterstudiengang „Integrated Water Resources Management“ (IWRM) an der Deutsch-Kasachischen Universität (DKU) in Almaty kennt keine Grenzen, wenn es um die Ressource Wasser geht....

DAZ auf Youtube

DAZ auf Facebook