Unterstützung leisten

Chancen & Jugend

Der Dichter lebt, solange seine Verse leben

In Ust-Kamenogorsk findet traditionell jedes Jahr im Spätherbst ein Wettbewerb mit Lesungen von Werken des Dichters Michail Tschistjakow statt. Iwan Rejentow, junger Redakteur der...

Klassisch oder kunterbunt in die Schule?

Die Jungen Redakteure der DSD-Schulen haben unter Lehrern und Schülern eine Umfrage zum Thema „Schuluniform“ durchgeführt. Hier sind die interessantesten Antworten: Laura Nurgozhina, Schülerin des...

Freundschaft für Jahrhunderte

Schon mehr als ein Vierteljahrhundert findet der Schüleraustausch zwischen zwei Gymnasien aus Kasachstan und Deutschland statt. Welche Eindrücke die Schüler dabei gewonnen haben und...

Die Definition der eigenen Nationalität

In multikulturellen Familien ist es für die Kinder immer schwer, eine Wahl zu treffen, wenn es um die Bestimmung der eigenen Nationalität geht. So...

Durchs ganze Land für neue Artikel

In November trafen sich die „Jungen Redakteure“ zu einem Journalisten-Seminar in Almaty. In den letzten drei Teilen lesen Sie, mit welchen Themen sich die...

Wie die „Wiedergeburt“ das Leben von jungen Talenten verändert

Im vergangenen Jahr ist die 19-jährige Sängerin Anastassija Koren (Minz) aus Pawlodar als Siegerin eines Liederwettbewerbs nach Duisburg gereist. Vor einigen Wochen ist sie...

Bericht der Gewinnerin eines PASCH-Wettbewerbs

Einen Videoclip drehen, sich mit dem Thema „Klimawandel“ befassen und ein erfolgreiches Theaterstück in der Hauptstadt von Tadschikistan vorstellen – das ist noch nicht...

Durchs ganze Land für neue Artikel

In Almaty traf sich die Gruppe „Junge Redakteure“ aus den DSD-Schulen Kasachstans zu einem Journalisten-Seminar. Die von der Zentralstelle für das deutsche Auslandsschulwesen (ZfA)...

In der Weihnachtsbäckerei

Deutsche Weihnachtstraditionen mitten in Almaty: Der Deutsch-Klub des DAAD macht’s möglich. Besinnliche Klänge, weihnachtlicher Tischschmuck und der feine Geruch von Zimt, Mandeln und Glühwein –...

„Woher kommen die Ideen?“ – Jetzt wissen wir es!

Erfahrungsbericht Nummer 3 von unserer Vor-Ort-Autorin in Europa: In Stuttgart lernte ifa-Hospitantin Kristina Librikht andere junge Leute aus den unterschiedlichsten Ländern kennen. Die berichteten,...