Start Kultur Seite 2

Kultur

Grenzüberschreitende Kunst

Das Reisen ist nicht nur gut für das allgemeine Wohlbefinden, sondern auch für die berufliche Weiterentwicklung. Das sieht man besonders bei Künstlern. Unsere Autorin...

DAZ-Umfrage:

Liebe Leserinnen und Leser, Kollegen und Freunde! Wir laden Sie ein, an einer kurzen Umfrage teilzunehmen, die nur 5 Minuten dauert. Ihre Beantwortung hilft uns, zu...
Gustav und Maria von Riesen beim Musizieren

Oleg von Riesen: „Das Schöne im Leben des Menschen beflügelt“

Der Klang der deutschen Sprache in all ihrer Reinheit und Schönheit, vereint mit wehmütigen Melodien, die der russischen Seele so eigen sind – Oleg...

Doppelter Erfolg für das Russlanddeutsche Kinder- und Jugendtheater

Ende des Jahres 2018 wurde in Eppingen, Baden-Württemberg, auf Initiative der Autorin und Kulturschaffenden Katharina Martin-Virolainen das Russlanddeutsche Kinder- und Jugendtheater gegründet. Im Januar...

Festakt zum 30. Jahrestag der Unabhängigkeit Kasachstans

In diesem Jahr feiert Kasachstan das 30-jährige Jubiläum seiner Unabhängigkeit. Aus diesem Anlass gibt es nicht nur im Land selbst Festveranstaltungen, sondern auch im...

Traditionelles in modernem Gewand

Seit dem 29. Oktober geht es im INFOLAB@ASTANA des Goethe-Instituts Kasachstan in Nur-Sultan bunt zu. An diesem Tag wurde eine neue Ausstellung eröffnet, die...

„Never Forever“ am Deutschen Theater in Almaty

Das Deutsche Theater in Almaty hat am Wochenende gemeinsam mit dem Goethe-Institut Kasachstan seine neue Spielzeit eröffnet. Dabei bekamen die Zuschauer eine Premiereaufführung des...

Andrej Lazarev: „Theater beginnt dann, wenn das Publikum kommt“

Geboren in Kasachstan, zog es Andrej Lazarev während seiner Theaterausbildung nach Deutschland. Dort gründete er 2019 das Atheater in Münster. Momentan arbeitet er am...

„Kasachstan muss sich gut zwischen den Mächten der Region positionieren“

Statt sich vom Lockdown ausbremsen zu lassen, hat Lucas Chasin die Zeit sinnvoll genutzt. Der junge Filmemacher aus den USA hat aus der Distanz...

Die Jubiläumssaison des Deutschen Theaters Almaty

Im Jahr des 40-jährigen Jubiläums des Deutschen Theaters hat Natascha Dubs erneut interessante Stücke ausgesucht. Diesmal ist es „Der Sommernachtstraum“ – das Stück wird...