Kasachstan

 

Das Hotel „Kazakhstan“ – Krone der sowjetischen Moderne

Das Erscheinungsbild von Almaty ist geprägt von den Einflüssen verschiedener historischer und politischer Perioden. Egal, ob es die romantische Holzarchitektur des vorrevolutionären Zarenreichs, der...

Einmal nur Beilagen, bitte!

„Nur Wölfe essen mehr Fleisch als Kasachen“ lautet ein Sprichwort. Dabei gibt es auch in Kasachstan Menschen, die auf Tiere in ihrem Essen verzichten....

Die Eurasische Wirtschaftsunion – ein guter oder schlechter Deal?

Die Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) gibt es seit mittlerweile fünf Jahren. Die Konrad-Adenauer-Stiftung nahm das zum Anlass für einen runden Tisch zu dem Thema in...

25 Jahre Volksversammlung – ein Grund zum Feiern?

Es ist gut, dass es mit der Volksversammlung ein Forum für Minderheiten in Kasachstan gibt. Ein Organ, das Schulen und Medien in den Sprachen...

Die Versammlung – eine Institution der Volksdiplomatie: 25 Jahre Entwicklung

In der Gestaltung des einzigartigen Modells der kasachstanischen Einheit nimmt die Volksversammlung Kasachstans (ANK) eine Schlüsselrolle ein. Ihre wichtigsten Aufgaben sind die Umsetzung der...

Humboldt in Kasachstan

Alexander von Humboldt ist vor allem für seine Reisen nach Südamerika bekannt. Doch auch in das Russische Zarenreich unternahm er eine große Expedition. Mit...

Tödliche Auseinandersetzung in Masantschi: Politiker rufen zu Zusammenhalt auf

Brennende Häuser und Autos, verwüstete Läden, zehn Tote und zahlreiche Verletzte: So lautet die Bilanz schwerer Ausschreitungen, die den Süden Kasachstans am Wochenende erschütterten. In...

Raus aus Wuhan

Kasachstan hat am Dienstag verkündet, dass es seine Landsleute aus der abgeriegelten chinesischen Metropole ausfliegen will. Unterdessen fordert das Coronavirus weitere Opfer in China. Die...

Erdbeben bringen Zentralasien ins Wanken

In der vergangenen Woche war die Region gleich sechs Mal Erdbeben ausgesetzt. Das Epizentrum lag fünf Mal im südlichen Teil Xinjiangs in China und...

Kasachstan führt Binnenentwicklungsländer

Kasachstan hat am Dienstag die Führung eines exotischen Clubs übernommen. Für die kommenden zwei Jahre wird es die Gruppe der „Entwicklungsländer ohne Meereszugang“ leiten,...