Start Politik Seite 238

Politik

Schneeleoparden-Nachwuchs in Berlin

Im Berliner Tierpark wurden zwei junge Schneeleoparden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Nachzucht der seltenen Raubkatzen, die ursprünglich aus Zentralasien stammen, gelingt in Zoos...

Interessenlagen und Dezemberwahl in Kasachstan

Der seit 16 Jahren amtierende Präsident der Republik Kasachstan, Nursultan Nasarbajew, wird bei den kommenden Präsidentschaftswahlen im Dezember zum dritten Male für das höchste...

Pressespiegel Fernsehduell Merkel – Schröder

Für eine Reihe europäischer Zeitungen hat Bundeskanzler Gerhard Schröder am Montag das TV-Duell mit Unionskandidatin Angela Merkel wie erwartet gewonnen. Diese habe sich aber...

Immer noch den Dritten Weltkrieg vor Augen

Die „Moscow Times“ zur Militär- und Manöverpolitik Russlands: „Mitte August gab Präsident Wladimir Putin mit Stolz auf dem Marinekreuzer Pjotr Weliki bekannt, dass „Übungen dieser...

Beschäftigung mit dem Eurasianismus in West und Ost

„Eurasianet.org“ zur Ideologie russischer Außenpolitik: „Russland füllte schnell das geopolitische Vakuum in der zentralasiatischen Republik Usbekistan aus und intensivierte im letzten Jahr die bilateralen Beziehungen....

10.000 deutsche Kriegsgefangene gegen eine diplomatische Vertretung

Vor 50 Jahren sandte die Bundesregierung einen Botschafter nach Moskau  im Tausch gegen Kriegsgefangene. Über zehn Millionen deutsche Soldaten waren im Zweiten Weltkrieg in...

Ausgestoibert

Die „Financial Times Deutschland“ zur Zukunft Stoibers: „Sein Zaudern ist bestraft worden: Für den CSU-Chef ist bei einem Wahlsieg der Union kein Platz mehr in...

Schöne Fassade für eine graue Realität

Am 10. August besuchte der kasachstanische Präsident Nursultan Nasarbajew die Stadt Pawlodar im Norden. Für den hohen Besuch hat sich die Stadt heraugeputzt. Doch...

Verblasste Lehren

Die „Süddeutsche Zeitung“ zum Sinn, dem Bundestag das Recht zur Selbstauflösung zu geben: „Der Streit der Juristen über echte und unechte Vertrauensfragen und die Zulässigkeit...

GUS am Ende?

„Eurasianet.org“ zur Zukunft der GUS: „Die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) scheint am Ende ihrer Existenz zu sein. Und wenn die Organisation überlebt, dann in einer...