telegram_daz

Zeitgeschehen

80 Jahre Deportation

In fünf Folgen will „Volk auf dem Weg“ an Ereignisse und Entwicklungen erinnern, die sich in Bezug auf die Russlanddeutschen mit dem Beginn des...

Dinmuchamed Kunajew – der Vater Sowjetkasachstans

Politisch hat die sowjetische Periode Kasachstans wohl niemand so stark geprägt wie Dinmuchamed Achmedowitsch Kunajew. Sein Name steht wie kein anderer für die Entwicklung...

Eine kasachische Liebesgeschichte

Muchtar Auesow widmete dem kasachischen Nationaldichter Abai Kunanbajew sein Lebenswerk. Dafür verehrt man ihn in Kasachstan noch heute. Selbst die sowjetischen Machthaber waren vom...

Wie Nurgisa Tlendijew und dessen Wegbegleiter das musikalische Erbe Kasachstans prägten

Nach dem Krieg nahmen in Alma-Ata einige große Musiker-Karrieren ihren Lauf. Zu einem berühmten Dirigenten stieg auch Nurgisa Tlendijew auf, der später eine führende...

Erinnerung modern gestalten

In diesem Jahr stehen mehrere Gedenkdaten an. Eines davon: der 85. Jahrestag der Deportation der Wolhyniendeutschen, die bereits 1936 aus dem westlichen Teil der...

Die neue Mitte von Alma-Ata

Der Frühling ist da. Die Festlichkeiten des Frühlingsfestes „Nauryz“ liegen erst ein paar Tage zurück. Die sonst üblichen öffentlichen Veranstaltungen und Konzerte anlässlich des...

Die „Maiswette“, eine Möwe und die Teppichfabrik von Alma-Ata

Am 6. März 1937 wurde in dem Dorf Maslennikowo nahe dem Provinzstädtchen Tutajew in der Oblast Jaroslawl ein Mädchen geboren. Sie war die Tochter...

Achmet Baitursynow und sein Einsatz für die kasachische Sprache

Nach 1917 forderte die „Alash“-Partei die Umwandlung des russischen Zarenreichs in einen föderativen Staat sowie einen autonomen kasachisch-kirgisischen Nationalstaat. Achmet Baitursynow, einer der intellektuellen...

Wie der Hamburger in Almaty das Kino verdrängte

Schon 1975 gab es Pläne, den "Geschmack des Westens" in Form von Schnellrestaurants in die Sowjetunion zu bringen. Daraus wurde jedoch erst etwas nach...

Die Geschichte einer kleinen Kirche im Herzen von Almaty

In der Geschichte des Russischen Zarenreiches gab es drei wichtige Persönlichkeiten, die den Namen Nikolaus trugen. Zum einen ist dies der Heilige Nikolaus von...