telegram_daz
Start Mehr Reise

Reise

In Kronstadt haben die kasachischen Reiseveranstalter die deutsche Minderheit kennengelernt.

Kasachen lernen den Multikulturalismus in Rumänien kennen

Die malerischen Städte Constanța, Brașov (Kronstadt), Cluj-Napoca (Klausenburg) oder Bukarest rücken immer näher an Kasachstan heran. Corina Martin, Honorarkonsulin der Republik Kasachstan in Rumänien,...
Impressionen Schiffsfriedhof Muynak

Denk ich an Usbekistan – denk ich an Karakalpakstan

Die Wüstenperle Xiva in der Region Choresm (usbekisch Xorazm) lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Bekannt ist sie vor allem für ihre Altstadt, die...

Nuklearer Badespaß

Auf asphaltlosen Straßen, vorbei an einer überladenen Müllkippe, liegt mitten in der Steppe plötzlich ein See. Das hundert Meter tiefe Reservoir speist sich aus...

Auf fremden Sofas durch die Steppe

Von Nur-Sultan nach Ust-Kamenogorsk – unsere Autorin Alexandra Heidsiek hat sich vor kurzem auf ein Reiseabenteuer durch den Nordosten Kasachstans begeben. Entstanden ist ein...

Eine Kasachstanreise der besonderen Art

Unterwegs mit Zelt und Pferden in den östlichen Gebirgen Kasachstans, um einen sibirischen Steinbock zu erlegen – was zunächst wie ein Drehbuch für einen...

Nomadenburgen, Heilquellen und wilde Touren

Sommerzeit, Ferienzeit: In Kasachstan erholen sich aktuell die Schüler mit ihren Familien, bevor der Ernst des Lebens wieder losgeht. Unsere Autorin Xenia Sutschkowa hat...

Die zwei Treppen in die Berge

In Almaty gibt es zwei bekannte Treppenwege in die Berge. Die „Treppe der Gesundheit“, die vom Eisstadion Medeu zum gleichnamigen Damm führt, ist unter...

„Lieber ein Museum auf Schienen als ein Raumschiff“

Kurz bevor die Pandemie den Passagierverkehr weltweit in den Pausenmodus versetzte, unternahm ein Schweizer Fotograf eine herausfordernde Reise: Mario Heller reiste ganze 7.500 Kilometer...

Fünf versteckte Perlen der Oblast Almaty

Es muss nicht immer Scharyn oder Kolsai sein: Neben den bekanntesten Touristenzielen der Oblast Almaty gibt es auch noch zahlreiche unberührte und schwerer zugängliche...

Um die Welt in nur vier Tagen – die „Bolschaja Krugoswetka“ bei Almaty

Unser Autor Thorsten Kaesler hat sich auf eine geführte Tour vom Shymbulak zum Großen Almatiner See eingelassen – mit Aufstiegen auf bis zu 4.000...